Skip to main content

Melonenschneider Test & Vergleich 2018

Wer kennt es nicht das Gemetzel, wenn man einer Wassermelone mit dem Messer zu Leibe rückt? Alternative sind spezielle Melonenschneider, die ein sauberes und optisch ansehnliches Zerteilen der Melone ermöglichen. Grundsätzlich sind dafür zwei Arten von Melonenschneidern auf dem Markt. Mit den einen wird die gesamte Melone samt Schale zerteilt. Mit den anderen werden aus einer zerteilten Melone saubere Schnitze oder andere Formen aus dem Fruchtfleisch geschnitten. Letztere eigenen sich besonders für die Verwendung der Früchte in Obstsalat oder beim Anrichten von Buffetplatten. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Melonenschneider in unserem Melonenschneider Test & Vergleich 2018 vor.

 

Melonenschneider zum Entnehmen von Fruchtfleisch aus der aufgeschnittenen Melone

Diese Art Melonenschneider gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Verbreitet ist die Form mit zwei gebogenen Klingen, die vorne von einem starken Draht in einem festgelegten Abstand gehalten werden. Beim Durchschieben durch das Melonenfleisch löst der Draht das Fleisch von der Schale, während die beiden Messer das Fruchtfleisch in einen Schnitz schneiden. Anschließend kann der Melonenschnitz durch Zusammenpressen der beiden Messer mit dem Griff bequem entnommen und auf einem Teller oder einer Platte angerichtet werden.

Bei den Ausstechern für Melonenfleisch gibt es unterschiedliche Formen, ähnlich wie bei Ausstechformen für Gebäck. Hier sind vor allem Herz-, Stern- und Blattformen sehr beliebt. Das ist nicht nur bei Melonen gefragt, sondern zum Beispiel auch bei Gurken für optisch besonders schöne Salate.
Vielseitig einsetzbar ist ein Melonenausstecher, der wie eine Halbkugel geformt ist, ähnlich einem Eiskugellöffel, nur etwas kleiner. Mit der Halbkugelform kann aus Melonen das Kerngehäuse samt Kernen sehr gut entfernt werden. Außerdem lassen sich sehr schöne kugelförmige Stücke aus dem Fruchtfleisch schneiden. Auch für das Formen von Kugeln aus dem Fruchtfleisch anderer Früchte wie Bananen, Äpfel oder Kiwi ist dieser Melonenschneider einsetzbar. Viele Schneider in Halbkugelform verfügen am anderen Ende über ein gewinkeltes Messer, mit dem eine Melone in optisch ansprechendem Zick-Zack-Schnitt zerteilt werden kann.

 

Unsere Favoriten im Melonenschneider Test & Vergleich 2018

 

Unsere EmpfehlungUnsere EmpfehlungUnsere Empfehlung
Uvistar Melonenschneider Westmark Melonenschneider Newdora Melonenschneider Unsere Empfehlung Ilauke 7tlg. Melonenschneider Omitium Melonenschneider
ModellUvistar MelonenschneiderWestmark MelonenschneiderNewdora MelonenschneiderIlauke 7tlg. MelonenschneiderOmitium Melonenschneider
Preis

4,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

5,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

7,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerUvistarWestmarkNewdoraIlaukeOmitium
Größenverstellbar
Spühlmaschinenfest
MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Preis

4,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

5,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

7,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen

 

Alle Melonenschneider ansehen

 

Melonenschneider zum Zerteilen der gesamten Melone

Diese Art sieht in etwa aus, wie eine Backform mit Handgriffen, in die zwölf vertikale Messer eingebracht sind, die die Melone in Stücke ähnlich einem aufgeschnittenen Kuchen zerteilen. Der Melonenschneider wird einfach auf die Melone aufgesetzt und mit einem Ruck durch die Melone gepresst. Dabei ist es sinnvoll vorher oben und unten eine Scheibe abzuschneiden. Nach Einsatz des Melonenschneiders stehen zwölf gleichmäßig geschnittene Melonenschnitze zur Verfügung Das ringförmige Messer im Zentrum des Melonenschneiders entfernt bei Honig- oder Zuckermelonen auch noch das in der Mitte liegende Kerngehäuse. Die Schnitze eignen sich ausgezeichnet zum Anrichten, etwa für Prosciutto mit Melone oder als kleine Beigabe zu Salat oder Gemüse.

 

Worauf ist bei Melonenschneidern zu achten – Melonenschneider Test & Vergleich 2018

Melonenschneider sollten aus Edelstahl gefertigt und spülmaschinenfest sein, damit eine einfache und hygienische Reinigung ohne Probleme erfolgen kann. Vor dem Kauf müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Melone samt Schale aufschneiden wollen, oder ob Fruchtfleisch herausgelöst werden soll. Für das optisch ansprechende Schneiden von Melonen für Fruchtsalate oder Cocktails eigenen sich Ausstecher in verschiedenen Formen in Halbkugelform sowie die gewinkelten Melonenmesser. Viele der Produkte sind nicht nur bei Melonen einsetzbar, sondern eignen sich auch zum Anrichten von anderen Früchten mit entsprechend weichem Fruchtfleisch.

 

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 5 Sterne bei 1056 Bewertungen