Skip to main content

Deltaschleifer Test & Vergleich 2019

Mit dem Deltaschleifer auch schwierige Stellen sauber schleifen

Deltaschleifer Test & Vergleich 2019. Der Deltaschleifer bezieht seinen Namen von der Form der Schleiffläche, die dem griechischen Buchstaben Delta, einem Dreieck entspricht. Grundsätzlich ist der Deltaschleifer ein Schwingschleifer, bei dem die Schleiffläche in oszillierende Bewegung mit über 10.000 Schwingungen pro Minute versetzt wird. Die meisten Deltaschleifer verfügen über eine kleine Schleiffläche auf einer Achse am vorderen Ende der Maschine. Auf diese wird dreieckiges Schleifpapier mit einer Kantenlänge von ca. acht Zentimetern aufgelegt. In der äußeren Form sind diese Geräte damit einem Winkelschleifer ähnlich. Durch die dreieckige Form der Schleiffläche ist der Deltaschleifer besonders für das Arbeiten in kleinen Flächen, in Ecken und an Verzierungen tauglich. Da der Deltaschleifer mit geeignetem Schleifmaterial auch auf Metall verwendbar ist, kann er auch sehr gut an schwer zugänglichen Stellen bei Reparaturen am Auto eingesetzt werden.

 

Deltaschleifer und Multischleifer

Es gibt auch größere Deltaschleifer, mit einer Schleiffläche ähnlich groß wie beim Schwingschleifer, nur dass die Schleiffläche vorn spitz zulaufend ist. Mit der Spitze können kleine Flächen in Ecken gut geschliffen werden. Die Schleiffläche ist aber groß genug, dass auch größere Flächen wie mit dem Schwingschleifer bearbeitet werden können. Wer insgesamt weniger Schleifarbeiten zu erledigen hat, ist mit einem Multigerät gut aufgestellt. Wer vor allem kleinflächige Werkstücke bearbeitet und auch Ornamente und Leisten gut schleifen will, der sollte auf den klassischen Deltaschleifer zurückgreifen. Auch bei Restaurierungsarbeiten an Türen, Möbeln, Treppen oder Fensterrahmen leistet der kleine Deltaschleifer gute Dienste. Selbstverständlich können alle diese Arbeiten auch von Hand mit Schleifpapier ausgeführt werden. Ein Deltaschleifer ist aber die wesentlich schnellere und komfortablere Lösung für kleinteilige Schleifarbeiten.

 

Unsere Favoriten im Deltaschleifer Test & Vergleich 2019

 

Unsere EmpfehlungUnsere EmpfehlungUnsere Empfehlung
Einhell Deltaschleifer TC-DS 19 Bosch DIY Deltaschleifer PDA 180 Bosch Deltaschleifer PSM 200 Unsere Empfehlung Black+Decker Deltaschleifer Mouse KA2000 FERM DSM1009 Deltaschleifer
ModellEinhell Deltaschleifer TC-DS 19Bosch DIY Deltaschleifer PDA 180Bosch Deltaschleifer PSM 200Black+Decker Deltaschleifer Mouse KA2000FERM DSM1009 Deltaschleifer
Preis

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

52,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

27,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerEinhellBoschBoschBLACK + DECKERFerm
FarbeRotGrünGrünSchwarz/OrangeSchwarz/Blau
Leerlaufdrehzahl10.000p/M--14.000p/M10.000p/M
Schwingzahl20.000p/M18.400p/M26.000p/M28.000p/M20.000p/M
Schleiffläche90 x 90mm92mm92 x 182mm135 x 95mm90 x 90mm
Schwingkreis1,2mm1,5mm1,8mm2mm-
Gewicht1,1kg1,1kg1,4kg1,4kg1,7kg
Aufnahmeleistung190Watt180Watt200Watt120Watt280Watt
Preis

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

52,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

27,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen

 

Alle Deltaschleifer ansehen

 

Schleifmittel für den Deltaschleifer Test & Vergleich 2019

Das Wechseln des Schleifpapiers ist bei Deltaschleifern einfach, weil die Schleifblätter mit einem Klettverschluss auf dem Schleifteller befestigt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Schleifblätter zum Maschinentyp passen, denn es gibt unterschiedlich große Schleifteller. Für Maschinen mit einer Staubabsaugung in einen Stabbeutel oder Staubsauger sind gelochte Schleifblätter auf dem Markt. Die Körnung des Schleifmittels ist an die zu bearbeitende Fläche und ihr Material anzupassen. Ein Nachteil der kleinen Dreieckschleifer ist der relativ hohe Verbrauch an Schleifmitteln. Durch die kleine Fläche setzt das Schleifpapier schnell zu und muss ersetzt werden. Die Schleifblätter mit Klettgewebe auf der Rückseite sind teurer als Schleifpapier für den Schwingschleifer. Deshalb ist es bei Bearbeitung größerer Bauteile in jedem Fall sinnvoll, für die Fläche einen Schwingschleifer oder wo angemessen sogar den Bandschleifer einzusetzen und nur Ecken und schwer zugängliche Stellen mit dem Deltaschleifer zu bearbeiten. Letztlich kommt es immer darauf an, wie oft Sie einen bestimmten Bedarf haben, um zu entscheiden, welchen Gerätepark Sie sinnvollerweise anschaffen.
Wenn nach einiger Zeit die Klettfläche am Schleifteller abgenutzt ist, so kann dieser problemlos gegen einen neuen ausgetauscht werden.

 

Die Handhabung eines Deltaschleifers Test & Vergleich 2019

Die relativ leichten Deltaschleifer haben eine sehr handliche Form und sind deswegen auch an schwierigen Baustellen oder auf einer Leiter stehend gut zu handhaben. So ist der Deltaschleifer das ideale Gerät um alten Fensterlack abzuschleifen, bevor die Fenster neu gestrichen werden. Mit der dreieckigen Schleiffläche kommt man gut in alle Ecken und an alle Leisten des Fensters. Die leichte Maschine kann auf der Leiter oder auf dem Baugerüst auch über einen längeren Zeitraum benutzt werden, ohne den Benutzer zu sehr zu ermüden. Da die Maschine mit relativ wenig Kraftaufwand arbeitet, ist die Handhabung einfach zu erlernen. Eine Beschädigung des bearbeiteten Materials ist eher unwahrscheinlich, außer es wird mit sehr grobem Schleifpapier gearbeitet.

 

Zusatzwerkzeuge für Deltaschleifer Test & Vergleich 2019

Einige Fabrikate bieten interessante Zusatzwerkzeuge für Deltaschleifer an. Dazu zählen spachtelartige Klingen, die sich durch die oszillierende Arbeitsweise der Deltaschleifer sehr gut zum Entfernen von Fliesenkleber und ähnlichen Schichten eignen. Des Weiteren werden Sägeblätter angeboten, mit denen sehr genaue Schnitte durchgeführt werden können. Besonders hilfreich ist dabei, dass das oszillierende Sägeblatt in der Lage ist, senkrecht in ein Holzwerkstück einzutauchen. Ideal fürs Sägen an schwer zugänglichen Stellen wie zum Beispiel an Fußleisten oder Wandverkleidungen.

 

Gesundheit und Arbeitsschutz beim Arbeiten mit dem Deltaschleifer

Ein Deltaschleifer ist ein recht gutmütiges Arbeitsgerät, bei dem keine große Unfallgefahr herrscht. Sicher ist bei längerfristigen Arbeiten mit dem Deltaschleifer ein Gehörschutz sinnvoll, obwohl die meisten Geräte relativ leise sind. Allerdings empfinden viele Menschen die hohe Frequenz des Lärms als unangenehm. Wichtig ist, auch wenn eine Staubabsaugung vorhanden ist, das Tragen einer Staubschutzmaske. Der entstehende Schleifstaub ist beim Arbeiten mit dem Deltaschleifer sehr fein und dementsprechend schädlich. Ein Einatmen des Schleifstaubes sollte auf alle Fälle vermieden werden. Das gilt insbesondere beim Entfernen von alten Lackschichten. Hier ist auch eine Schutzbrille angesagt, da der Schleifstaub auch für die Augenschleimhäute ungesund sein kann. In unserem Deltaschleifer Test & Vergleich 2019 finden Sie den passenden Deltaschleifer ganz bestimmt.

 

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 5 Sterne bei 95 Bewertungen