Skip to main content

Wohnwagen Schutzhülle Test & Vergleich 2018

Mit einer Wohnwagen Schutzhülle den wertvollen Camper schützen

Wohnwagen werden zum größten Teil nur im Sommer genutzt und da oft nur für wenige Wochen. Die restliche Zeit des Jahres sind sie Wind und Wetter ausgesetzt, wenn es keinen Stellplatz unter Dach dafür gibt. Mit einer Wohnwagen Schutzhülle schützen Sie Ihr wertvolles Freizeitmobil vor Witterungseinflüssen und Schimmelbildung.

 

Was ist eine Wohnwagen Schutzhülle?

Eine Wohnwagen Schutzhülle ist eine Plane, die bereits in der Form eines Wohnwagens gefertigt ist. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen für die verschiedenen Wohnwagengrößen. Die Planen werden aus verschiedenen wasserabweisenden Materialien wie Polyamid, PVC oder ähnlichen Kunststoffen gefertigt. Zur Befestigung sind sie mit geeigneten Bändern, Spanngurten oder Schnüren versehen. Manche Wohnwagen Schutzhüllen reichen bis über die Deichsel und schützen diese ebenfalls. Andere schützen nur den Aufbau des Wohnwagens. Dann sollte eine eigene Schutzhülle für die Deichsel gekauft werden, denn auch die Technik der Deichsel hält wesentlich länger, wenn sie vor Witterungseinflüssen geschützt wird.

 

Unsere Favoriten im Wohnwagen Schutzhülle Test & Vergleich 2018

 

Unsere EmpfehlungUnsere EmpfehlungUnsere Empfehlung
iisport Wohnwagen Schutzhülle Beach & Pool Wohnwagen Schutzhülle Maypole Wohnwagen Schutzhülle Unsere Empfehlung Bestlivings Wohnwagen Schutzhülle Westerholt Wohnwagen Schutzhülle
Modelliisport Wohnwagen SchutzhülleBeach & Pool Wohnwagen SchutzhülleMaypole Wohnwagen SchutzhülleBestlivings Wohnwagen SchutzhülleWesterholt Wohnwagen Schutzhülle
Preis

178,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

114,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

121,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

117,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstelleriisportBeach & PoolMaypoleBestlivingsWesterholt
Größe550 x 250 x 220 cm550 x 250 x 220 cm550 x 250 x 220 cm550 x 250 x 220 cm550 x 250 x 220 cm
MaterialPolyamidPolypropylenPolypropylenPolyamidPolyamid
Lagen43 / 143 / 13 / 1
Reisverschlüsse
Preis

178,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

114,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

121,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

117,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen

 

Atmungsaktivität einer Wohnwagen Schutzhülle

Eine der wichtigsten Eigenschaften, die eine Wohnwagen Schutzhülle haben sollte, ist die Atmungsaktivität. Ist eine Wohnwagen Schutzhülle komplett wasserdicht, dann kann darunter im Laufe einer langen Standzeit mit unterschiedlichen Außentemperaturen Kondenswasser und in dessen Gefolge Schimmel entstehen. Würde der nur an der Schutzplane wachsen, wäre das kein Problem. Durch das feuchte Klima unter einer wasserdichten Plane kann aber auch Schimmel am und schlimmstenfalls im Wohnwagen entstehen. Dann hat man durch den Versuch sein Fahrzeug zu schützen einen Schaden angerichtet, der manchmal nur mit großem Aufwand wieder beseitigt werden kann. Es ist also keine gute Idee, seinen Wohnwagen mit irgendeiner Plane aus dem Baumarkt schützen zu wollen. Diese sind natürlich wesentlich günstiger als spezielle Wohnwagen Schutzhüllen, aber nur die wenigsten bieten die wichtige Atmungsaktivität. Achtung, auch billige Wohnwagen Schutzhüllen werden aus wasserdichten Materialien wie Polyethylen angeboten. Achten Sie beim Kauf einer Wohnwagen Schutzhülle in jedem Fall auf die Kennzeichnung als atmungsaktiv.

 

Was bewirkt eine Wohnwagen Schutzhülle

Viele erfahrene Camper sagen, ihr Wohnwagen sei schließlich für den Gebrauch draußen gebaut, also ist eine Wohnwagen Schutzhülle nicht notwendig. Das stimmt natürlich und für die Aluminiumhülle des Wohnwagens gilt auch, dass sie kaum Schaden nehmen kann. Allerdings bleicht der Lack schon mit der Zeit aus, wenn Regen und UV-Licht ihn abwechselnd bearbeiten. Hinzu kommen Belastungen durch Schnee, Eis, womöglich Hagel und Vogelkot. Insbesondere für Teile, die nicht aus Aluminium sind wie Fenster, Lichter, Dichtungen ist das eine Belastung, die auf Dauer zu Beschädigungen durch Alterung der Materialien führen kann. Diese Abnützungserscheinungen lassen sich durch eine geeignete Schutzhülle durchaus reduzieren, wenn diese richtig eingesetzt wird.

 

Wir wird eine Wohnwagen Schutzhülle richtig verwendet?

Vor dem Anbringen einer Schutzhülle sollte ein Wohnwagen in jedem Fall gründlich gereinigt werden. Befinden sich Staub und Schmutz unter der Hülle und diese ist dem Wind ausgesetzt, wirkt der Schmutz in Verbindung mit der sich bewegenden Hülle wie Schleifpapier. Insbesondere die empfindlichen Acrylfenster können dadurch erheblich beschädigt werden. Umgekehrt kann die Wohnwagen Schutzhülle durch spitze Gegenstände am Wohnwagen beschädigt werden. Heizungskamine, Überdruckventile auf dem Dach, Photovoltaikmodule mit scharfen Kanten und ähnliches sollte in jedem Fall umwickelt und abgeklebt werden, um die Plane vor Beschädigungen zu schützen. Es ist deshalb wichtig, beim Anbringen der Schutzplane eine Trittleiter und einen zweiten Helfer zu haben, um die Plane sorgfältig und vorsichtig über den Wohnwagen ziehen zu können.

 

Die Schutzhülle am Wohnwagen befestigen

Je besser die Schutzhülle verzurrt ist und je weniger sie sich dadurch bewegt, desto weniger Beschädigungen entstehen an Plane und Wohnwagen. Sehen Sie sich deshalb die Gurte genau an, mit denen Ihre Wohnwagen Schutzhülle ausgestattet ist. Sie müssen leicht zu handhaben und größenverstellbar sein. Am besten ist es, wenn die Gurte unter dem Wohnwagen hindurchgezogen und dann fest verspannt werden können.

 

Ausführungen von Wohnwagen Schutzhüllen

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Wohnwagen Schutzhüllen auf dem Markt. Wichtig für eine gute Wirkung der Schutzplane ist neben der Atmungsaktivität und einem guten Befestigungssystem auch, dass die Schutzhülle den problemlosen Zugang zum Wohnwagen gewährt. Für Wartungsarbeiten sollte nicht immer die ganze Plane abgenommen werden müssen. Deswegen ist es sinnvoll, dass die Wohnwagen Schutzhülle mit Reißverschlüssen versehen ist, die einen Zugang auf einer oder auf beiden Seiten ermöglichen. Die Plane wird dann einfach an den Reißverschlüssen geöffnet, hochgerollt und oben meist mit Klettbändern fixiert.
Eine Wohnwagen Schutzhülle ist, richtig verwendet, eine sinnvolle Ausrüstung, wenn man nicht die Gelegenheit hat, seinen Wohnwagen wind- und wettergeschützt unterzustellen.

 

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 4.9 Sterne bei 73 Bewertungen