Skip to main content

Bauchschläferkissen

Sie sind Bauchschläfer und fühlen sich nach dem Aufstehen regelmäßig gerädert? Sie beklagen sich häufig über Kopfschmerzen und Verspannungen im Nackenbereich? Dies können die Folgen einer unvorteilhaften Schlafhaltung sein, die von Bauchschläfern eingenommen wird.

Ein Bauchschläferkissen kann hier Abhilfe schaffen. Die spezielle Form dieser Kissen wurde optimal an die körperlichen Gegebenheiten der Menschen angepasst, die auf dem Bauch schlafen. Hier wird nicht nur die Überdehnung des Nackens und das Einfallen in ein Hohlkreuz verhindert. Auch das Atmen während des Schlafens gestaltet sich wieder deutlich einfacher. Bauchschläfer sinken bei herkömmlichen Feder- und Daunenkissen ein und nehmen das zuvor ausgeatmete Kohlenstoffdioxid wieder auf. Die Form eines Bauchschläferkissens ist so konzipiert, dass die Luft besser entweichen kann und der Schlafende diese nicht wieder einatmen muss.

In unserem Bauchschläferkissen Test & Vergleich 2018 finden Sie nicht nur unsere Favoriten aus dieser Kategorie. Sie erhalten außerdem nützliche Informationen, die Ihnen das Treffen einer Kaufentscheidung erleichtern werden.



Bonmedico Bauchschläferkissen

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hefel Bauchschläferkissen

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Supply24 Bauchschläferkissen

43,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
Luxamel Höhenverstellbares Bauchschläferkissen

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TEMPUR® Bauchschläferkissen OMBRACIO

104,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.