Skip to main content

French Press Kaffeebereiter

Dass wir, neben den üblichen Zubereitungsmethoden mit Hilfe verschiedener Maschinen, zudem die Möglichkeit haben, unseren Kaffee in einem French Press Kaffeebereiter aufzugießen, verdanken wir einem glücklichen Zufall.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war es noch üblich, dass Kaffeepulver und Wasser vermischt und zusammen aufgekocht wurden. Glücklicherweise vergaß ein Franzose diesen damals entscheidenden Schritt und erhitzte nur das Wasser. Verärgert über seinen Fehler und zu bequem noch einmal Wasser zum Kochen zu bringen, goss er das erhitzte Wasser direkt über den Kaffee und filterte das Ganze mit einem Sieb. Dies war die Geburtsstunde der French Press.

So zumindest die Geschichte. Ob es sich damals wirklich so zugetragen hat, sei einmal dahingestellt und kann uns heute relativ egal sein. Wir können jedoch froh sein, dass uns dieses Verfahren, natürlich in weiterentwickelter Form, zu Verfügung steht. Doch auch beim Kauf der French Press Kaffeebereiter, die in ihrer Funktion so simpel sind und doch so perfekt abliefern, gibt es einige Dinge zu beachten. Hier sind neben dem Fassungsvermögen auch das Material und Gewicht von entscheidender Bedeutung.

In unserem French Press Kaffeebereiter Test & Vergleich 2018 möchten wir Ihnen unsere Favoriten aus dieser Produktkategorie vorstellen und deren Kernmerkmale herausstellen, um Ihnen Ihre spätere Kaufentscheidung zu erleichtern.



Bialetti 3130 French Press Kaffeebereiter

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Aicok French Press Kaffeebereiter

17,03 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Coffee Gator French Press Kaffeebereiter

38,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
VonShef French Press Kaffeebereiter

18,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ecooe French Press Kaffeebereiter

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bodum BRAZIL French Press Kaffeebereiter

15,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.