Skip to main content

Melonenschneider

Gerade zur wärmeren Jahreszeit ist kaum etwas so erfrischend, wie eine Melone. Jedoch tragen die Form und die harte Schale der Melone dazu bei, dass sich das akkurate Schneiden regelmäßig als Herausforderung darstellt. Doch genau dies ist mit einem Melonenschneider kein Problem mehr.

Dieses Gerät gibt es mittlerweile in verschiedenen Varianten und Ausführungen, die sowohl das Servieren mit als auch ohne Schale problemlos ermöglichen. Dazu müssen Sie lediglich nur noch einen Schnitt „von Hand“ machen und den Rest erledigt der Melonenschneider beinahe selbstständig. Dadurch erhalten Sie stets gleichgroße – und geformte Stücke, die Ihnen nicht nur das gewohnte Geschmackserlebnisse bereiten, sondern zudem sehr ansprechend aussehen. Das Auge isst ja bekanntlich mit.

In unserem Melonenschneider Test & Vergleich 2018 haben wir uns auf die Suche gemacht, um Ihnen unsere Favoriten vorstellen zu können. Außerdem stellen wir Ihnen nützliche Informationen rund um dieses Thema zur Verfügung, um Ihnen dabei zu helfen das passende Produkt zu finden.



Uvistar Melonenschneider

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Westmark Melonenschneider

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
UBEGOOD Melonenschneider

6,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
Newdora Melonenschneider

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Amazy Melonenschneider

4,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ilauke 7tlg. Melonenschneider

6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Omitium Melonenschneider

4,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.