Skip to main content

Overlock Nähmaschinen

Herkömmliche Nähmaschinen stoßen besonders dann häufig an ihre Grenzen, wenn bequeme Kleidungsstücke mit einem Anteil an Elastan, genäht werden sollen. In diesem Fall ist es sinnvoll auf eine Overlock Nähmaschine zurückzugreifen!

Eine Overlock Nähmaschine kam früher üblicherweise in der Industrie zum Einsatz und ist spezialisiert auf Näharbeiten an verschiedenen Stoffkanten. Nicht nur die Schnelligkeit und Präzision, mit der die einzelnen Arbeitsschritte ausgeführt werden, machen das Arbeiten mit ihr besonders effizient. Die Overlock Nähmaschine vereint zudem die drei essentiellen Arbeitsschritte in einem Vorgang. So werden in einem Schritt die Stoffe miteinander vernäht, zusätzliche Nahtzugaben abgeschnitten und die Naht abschließend versäubert.

 Overlock Nähmaschinen verfügen über mindestens vier Fäden und können in der Regel auf verschiedene Sticharten zurückgreifen. Damit können die üblichen 2-, 3- und 4-fähdigen Nähte erstellt, aber auch speziellere Arten wie der Rollsaum, die Flatlocknaht und die Safety-Naht gemeistert werden.

In unserem Overlock Nähmaschinen Test & Vergleich 2018 finden Sie unsere Favoriten dieser Produktgruppe sowie weiterführende Informationen, die Ihnen Ihre Kaufentscheidung erleichtern sollen.

 



Brother Overlock Nähmaschine 2104D

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Brother Overlock Nähmaschine M1034D

235,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Toyota SLR 4D Overlock Nähmaschine

279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung
W6 Overlock Nähmaschine N 454D

398,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gritzner Overlock Nähmaschine 788

254,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.