Skip to main content

Katzentunnel Test & Vergleich 2019

Eine Katze führt ja normalerweise ein einigermaßen abenteuerliches Leben. Sie erkundet alles, auf das sie klettern oder in das sie sich hineinzwängen kann, klettert auf Bäume, fängt Mäuse und verabredet sich gerne mit Artgenossen des anderen Geschlechts. Für eine Katze, die ausschließlich in der Wohnung gehalten wird, sollte es dort möglichst viel Abwechslung geben. Neben einem Katzenbaum hat sich der Katzentunnel als Spielmöglichkeit erwiesen, die von den Hausgenossen auf Samtpfoten gerne angenommen wird.

 

Was ist ein Katzentunnel eigentlich?

Unter Katzentunnel versteht man ein Spielgerät, das wie der Name schon sagt, eine Röhre ist, durch die Katzen hindurchschlüpfen und sich darin verstecken können. Katzentunnel werden aus unterschiedlichen Stoffarten in vielen Farben und Variationen geliefert. Sie sind ähnlich aufgebaut wie die Krabbeltunnel, die man aus dem Kinderturnen kennt. Über ein zusammenschiebbares Drahtgerüst wird ein Stoff gespannt. Zieht man den Stoff auseinander, entsteht ein Tunnel, der nicht nur Katzen, sondern auch anderen Haustieren zum Spielen dienen kann. Auch Kaninchen, Zwerghasen, Ratten, Meerschweinchen oder kleine Hunde freuen sich über etwas Abwechslung in Herrchens oder Frauchens Wohnung.

 

Unsere Favoriten im Katzentunnel Test & Vergleich 2019

 

Unsere EmpfehlungUnsere EmpfehlungUnsere Empfehlung
Myguru Katzentunnel und Bett Pawz Road Katzentunnel Kerbl Katzentunnel Flower Unsere Empfehlung Trixie Katzentunnel Lichtgrau/Braun/Taupe Trixie 43001 Katzentunnel
ModellMyguru Katzentunnel und BettPawz Road KatzentunnelKerbl Katzentunnel FlowerTrixie Katzentunnel Lichtgrau/Braun/TaupeTrixie 43001 Katzentunnel
Preis

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

30,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerMyguruPawz RoadKerblTrixieTrixie
MaterialPlüschPolyesterNylonPlüschPlüsch
Länge132 cm120 cm90 cm110 cm125 cm
Preis

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

30,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen DetailsKaufen

 

Wie funktioniert so ein Katzentunnel?

In den Stoff eines Katzentunnels ist eine sehr leichte Federstahlkonstruktion eingearbeitet, die den Katzentunnel ähnlich wie ein Wurfzelt aufploppen lässt, wenn die haltende Verpackung entfernt wird. Umgekehrt kann der Katzentunnel auch ganz einfach wieder auf kleinsten Raum zusammengefaltet und verstaut werden. Da die Konstruktion und der Stoff ganz leicht sind – die leichtesten Tunnel sind schon ab etwa 200 Gramm zu haben – können sie auch auf Reisen als vertrautes Spielgerät für die kleinen Lieblinge mitgenommen werden. Mit einem Katzentunnel machen Sie nicht nur Ihren Samtpfoten eine Freude, sondern auch sich selbst oder Freunden, wenn Sie den frechen, kleinen Fellnasen beim Spielen zusehen.
Zusätzlich ist ein großer Vorteil, dass Sie den Tunnel schnell wieder beiseite geräumt haben. Das spart Platz in der Wohnung und ihre Katze ist immer wieder aufs Neue begeistert, wenn der Tunnel aufgestellt wird.

 

Die Ausstattung von Katzentunneln

Einfache Katzentunnel sind Röhren in einer Länge zwischen 50 und 130 Zentimeter. Manche Tunnel verfügen über ein oder mehrere Löcher in der Seitenwand, so dass die Katze nicht nur vorne und hinten in den Tunnel schleichen kann, sondern auch in der Mitte wieder heraushüpfen. Gerade wenn zwei oder mehr Katzen mit einem Tunnel zugange sind, ist das natürlich ein schöner Spaß, den Spielkameraden mit einem Sprung aus der Rühre zu überraschen. In manchen Katzentunneln hängt auch noch ein Ball oder ein anderes Spielzeug am Ende des Tunnels. Junge Katzen lädt das noch einmal besonders zum Spielen im Tunnel ein.
Für Katzen ist nicht nur das Verstecken und Schleichen im Tunnel interessant. Auch die Geräusche, die entstehen, wenn sie den Tunnel benutzen, macht Katzen neugierig: Manche Tunnel knistern, weil sie mit einer speziellen Knisterfolie gefüttert sind, andere rascheln. Tunnel aus Fellmaterial sind ganz leise. Für freche, kleine Katzen sind die Tunnel eine geheimnisvolle Welt, die ihren Spiel- und Forschertrieb unterstützen.

 

Formen von Katzentunneln

Es gibt ein ganzes Sortiment von Formen, in denen Sie Katzentunnel kaufen können. Neben der einfachen Röhre gibt es auch t- oder y-förmige Tunnel mit drei und kreuzförmige mit vier Ein- und Ausgängen. Es gibt Kombinationen von Röhren mit kleinerem und größerem Durchmesser bis hin zu ganzen Katzenhäusern in röhrenform. Die Röhren sind gerade, gebogen, u-förmig oder in Form einer Schlangenlinie. Wem die Röhrenform nicht gefällt, der kann auch einen Katzentunnel mit quadratischem Querschnitt bekommen.

 

Welchen Katzentunnel soll ich für meinen kleinen Liebling kaufen?

Auch Katzen haben Charaktere. Manche sind verspielt und ein bisschen verrückt, andere sind verschmust und eher bequem. Letztere fühlen sich bestimmt in einem Tunnel aus Fellimitat oder warmem, weichem Stoff besonders wohl. Für die Kamikazekatze mit dem unendlichen Bewegungsdrang ist ein großer, leichter Tunnel aus knisterndem oder raschelndem Material die richtige Wahl. Sie kennen Ihren kleinen Hausgenossen selbst am besten und wissen was für ein Typ Ihr kleiner Tiger ist. Schauen Sie sich bei der großen Auswahl an Katzentunneln um und wählen Sie ganz nach Ihrem Gefühl aus. Ihr kleiner Spielkamerad wird es Ihnen mit vielen, lustigen Stunden danken.

 

Wir freuen uns über deine Bewertung!
Durchschnittlich 5 Sterne bei 352 Bewertungen